Der Ornithologe und Musiker Max Hoppe wird zusammen mit der Hobby-Ornithologin und Klangkünstlerin Emilie Schmidt in einem ornithologischen Spaziergang durch sein ehemaliges Wohnviertel die besondere akustische Vielfalt der Vogelwelt im Ökosystem Stadt-Rand vermitteln. Wir werden die typischen beheimateten Vogelarten mittels ihres Gesangs aufspüren und ihre Bedeutung für bzw. ihr Verhältnis zur urbanen Architektur vermitteln.