Unter Einbezug von Umgebungsgeräuschen, verfremdeten Samples und selbst entwickelten Instrumenten generiert MTF differenzierten Lärm. Der Raum zeigt sich hörbar.

MTF sind die Künstler Sjoegren, Laib und Ermacora