PASS THROUGH ANTIQUITY

Hintergrund der audiovisuellen Performance von Sascha Kregel und Stella von Rohden bilden die Metamorphosen von Ovid, in denen der Dichter die Entstehung der Welt aus dem Chaos durch mythologische Verwandlungsgeschichten erzählt. Ausgehend vom Versmaß des Hexameters entstanden Soundfragmente, die sich mit Synthesizern eingespielt und live gemischt, in einer flächigen Struktur auflösen und dabei eine Synthese mit den gezeigten Videobildern aus der Prometheus Höhle eingehen.